Bienwerk | CGN

Durch einen Zufall kam er in Kontakt mit Stadtimkern und war sofort Feuer und Flamme. Doch was hat ihn so sehr an der Imkerei gereizt? „Erstmal hat das Arbeiten etwas sehr beruhigendes. Es ist ein schöner Ausgleich zu meinem eigentlichen Beruf als Feuerwehrmann. Zudem nähert man sich der Natur wieder an. Man arbeitet ja mit einem Lebewesen und man muss überhaupt erstmal lernen, wie eine Biene eigentlich funktioniert. Dazu gehört auch ganz eng die Frage, wie denn die Natur im Allgemeinen funktioniert. Das eine bedingt das andere.“

Zum Interview